Crypto News RSS



BITCOIN - Kommt der Aufwärtstrend ?

Nach wochenlangen seitwärts Bewegungen erwarten Fachleute aus der Kryptoszene im April eine Trendwende. Es geht wieder aufwärts, behaupten einige Trader und Chartanalysten. Dabei steht der Bitcoin im Vergleich zu anderen Kryptos noch relativ gut da. Lesen Sie den ganzen Artikel hier

Weiterlesen



5. BITCOIN / CRYPTO NIGHT am 16.05.2018 in Kassel

Es geht weiter. Die 5. Bitcoin / Crypto Night in Kassel findet am 16.05.2018 statt. Crypto Coach Detlef Härtig und Social Media Blogger Marc Reiß beantworten deine Fragen und informieren über Neuigkeiten und Trends aus der Crypto Welt. Info Abend zum Thema Bitcoin, Blockchain, digitale Währungen, etc. Hotel Eichholz, Oberzwehrener Str. 49, 34132 Kassel Beginn 19:00 Uhr / Einlass 18:30 Uhr Sichere dir deinen Platz und melde dich gleich an.

Weiterlesen



Vorsicht bei ICO´s ohne Plausibilitätsprüfung

Ein zusammenkopiertes White Paper, ein mittelmäßig durchdachter Use-Case, dazu ein bisschen Marketing – fertig ist die Geldmaschine. So sind die Gedanken hinter vielen ICOs, die den Markt bislang überschwemmt haben. 50 % scheitern in den ersten Monaten. Das Hauptproblem ist hier fehlende Regulierung. Von Pump and Dumps, Insiderhandel und dem Wolf of Wallstreet. Eine Kolumne von Christian von Fellenberg den ganzen Artikel lesen   

Weiterlesen



Bitcoin Campus Videokurs

Bitcoin Campus - Der ausführliche Videokurs rund um die Themen Bitcoin, Blockchain, Altcoins & Co. Jetzt zum Einführungspreis von 97,00 € (du sparst 199 €) Drei Videokurse in Einem. 30 Videos mit mehreren Stunden Laufzeit Ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen Inklusive Bitcoin Grundlagen-ebook Inklusive Checklisten und Infografik Ständige Updates Keine Vorkenntnisse notwendig Kein Fachchinesisch Für Einsteiger und Fortgeschrittene Hol dir das kompakte Wissen und die sofort umsetzbarenAnleitungen und hilfreichen Downloads jetzt bei uns gleich hier 

Weiterlesen



Kurseinbruch im 2-stelligen Bereich zum Wochenende

Liebe Community, Der Krypto-Markt ist unsanft aus seinem Dornröschenschlaf der letzten Tage erwacht. Zweistellige Verluste sind heute die Regel, nicht die Ausnahme. Impuls für diese Talfahrt ist das harte regulatorische Vorgehen der USA und vor allem Japans. So wurden in Japan zwei Krypto-Börsen vorübergehend geschlossen und weiteren Börsen härtere Auflagen aufgedrückt. Unterstützung findet die härte Gangart auch in den USA, wo sich diese Woche die US-Behörde SEC besorgt über den Krypto-Markt geäußert hatte. Die Folge: Verunsicherung an den Märkten, da ein härteres Vorgehen als immer wahrscheinlicher angesehen wird. Schlimm? Nein! Kurzfristig schlagen derartige Restriktionen auf die Stimmung, mittel- bis langfristig stabilisieren sie hingegen den Krypto-Markt. Das Muster ist immer das gleiche: Besorgt über den Kontrollverlust reagieren Aufsichtsbehörden mit Restriktionen, die dem...

Weiterlesen