Vorsicht bei ICO´s ohne Plausibilitätsprüfung


Ein zusammenkopiertes White Paper, ein mittelmäßig durchdachter Use-Case, dazu ein bisschen Marketing – fertig ist die Geldmaschine. So sind die Gedanken hinter vielen ICOs, die den Markt bislang überschwemmt haben. 50 % scheitern in den ersten Monaten. Das Hauptproblem ist hier fehlende Regulierung. Von Pump and Dumps, Insiderhandel und dem Wolf of Wallstreet.

Eine Kolumne von Christian von Fellenberg

den ganzen Artikel lesen